Ziel des Wettbewerbs ist es, möglichst viele Wege zu Fuß und mit dem Fahrrad zurückzulegen. Um einen möglichst großen Anreiz für alle Teilnehmer*innen zu schaffen, gibt es Gesamtziele, Vereinsziele und individuelle Ziele. Das Erreichen dieser Ziele ist die Voraussetzung dafür, an den Verlosungen der Gewinne teilnehmen zu können. Die Verlosung der Tagespreise erfolgt jeweils am Folgetag. Die Verlosung der Hauptpreise erfolgt nach Abschluss des Wettbewerbs. Hierzu müssen alle Angaben spätestens am Dienstag, den 28.09.2021 um 23:59 Uhr vorliegen.

Gesamtziele

  • Goldmedaille: Alle Teilnehmer*innen legen gemeinsam mindestens 360.000 km mit dem Fahrrad und 80.000 km zu Fuß zurück.
  • Silbermedaille: Alle Teilnehmer*innenn legen gemeinsam mindestens 120.000 km mit dem Fahrrad und 40.000 km zu Fuß zurück.

Für das Erreichen der Silbermedaille wird die Sparkasse Essen 12.500 Euro an ihre Sportstiftung spenden. Beim Erreichen der Goldmedaille wird auf 25.000 Euro verdoppelt. Die Sportstiftung der Sparkasse Essen unterstützt damit gemeinnützige Sportvereine aus Essen bei der  Beschaffung von Sportgeräten.

Stiftungszweck der Sportstiftung der Sparkasse Essen ist die Beschaffung von Mitteln zur Förderung des Essener Sports. Ziel der Stiftung ist es nicht, den Spitzen- oder Profisport finanziell zu unterstützen, vielmehr sollen die Stiftungsmittel der Förderung des Breitensports dienen. Von einer neuen Billard-Tisch-Bespannung über die Anschaffung des „Klassikers“ Jugendfußballtor bis hin zum Kauf von Boule- bzw. Pétanque-Wettkampfkugeln.

Vereinswertung

In der Vereinswertung erfolgt ein Ranking aller Vereine mit mindestens fünf angemeldeten Teilnehmer*innen am Wettbewerb in den Disziplinen Zu-Fuß-Gehen und Fahrradfahren. Maßgeblich ist die jeweils zurückgelegte Entfernung pro  Teilnehmer*in.

Als Anreiz für Vereine gute Leistungen zu erbringen, erwartet  jeweils die ersten drei Plätze in den Disziplinen Zu-Fuß-Gehen und Fahrradfahren attraktive Gewinne, mit denen wir das Vereinslebens und den Teamspirit unterstützen. Preise hierfür werden nach jedem Challenge-Tag und am Abschluss des Wettbewerbs ausgelobt.

Einzelwertung

Auch auf jede*n Teilnehmer*in warten interessante und teils hochwertige Gewinne. Die Gewinne werden teilweise sogar täglich verlost.

Täglich erreichbare Challenge-Ziele und damit verbundene, mögliche Gewinne sind:

  • Mindestens 10 km zu Fuß an einem Tag gehen
    Mögliche Gewinne: Funktionsjacke, Rucksack
  • Mindestens 50 km mit dem Fahrrad an einem Tag fahren
    Mögliche Gewinne: Fahrradinspektion mit Fahrradwäsche
  • Einen Weg zu Fuß oder per Fahrrad vor 7 Uhr (länger als 1 km)
    Mögliche Gewinne: Frühstück für 2 Personen
  • Einen Weg zu Fuß oder per Fahrrad nach 22 Uhr (länger als 1 km)
    Mögliche Gewinne: Stirnlampe, hochwertige Fahrradbeleuchtung
  • Einen Einkaufsweg per Fahrrad (länger als 1 km)
    Mögliche Gewinne: Satteltasche

Werden die Ziele erreicht, werden täglich, zu dem jeweiligen Ziel passende Preise verlost. Mit den Preisen soll es zukünftig noch leichter werden, sich zu Fuß oder per Fahrrad im Alltag und in der Freizeit fortzubewegen.

Darüber hinaus gibt es Challenge-Ziele, die über die gesamte Dauer von einer Woche gemessen werden:

  • Jeden Tag einen Fußweg (> 1 km)
    Möglicher Hauptgewinn: Einkaufsgutschein für Funktionskleidung und Rucksäcke
  • 3x pro Woche zu Fuß oder per Fahrrad zur Arbeit (> 1 km)
    Möglicher Hauptgewinn: ein hochwertiges Fahrrad (verschiedene Bauformen wählbar)
  • Eine Woche ohne Autofahrt als Fahrer*in / Mitfahrer*in
    Möglicher Hauptgewinn: Ticket 2000 mit Carsharing-Mitgliedschaft für ein Jahr
  • Knotenpunkte im Essener Radnetz erreichen, die in der Summe größer als 400 sind
    Bitte Knotenpunkt-Wegweiser fotografieren und auf Verlangen einreichen!
  • Möglicher Hauptgewinn: ein hochwertiges Fahrrad  (verschiedene Bauformen wählbar)

Als Hauptpreis wird unter den erfolgreichsten Teilnehmer*innen der Challenge ein Lastenfahrrad verlost.